Die Firma Epson benötigte an ihrem Standort in Meerbusch eine Ausstellungsfläche. Im EG wurde auf einer Gesamtfläche von 500 m² eine Ausstellungshalle mit offener Deckenfläche und sichtbarer Technik, ein Konferenzraum, Lagerflächen und Sozialräume erstellt.

Jaeger Ausbau wurde als Generalunternehmer mit dem Komplettausbau für dieses Leistungspaket beauftragt. Folgende Gewerke wurden ausgeführt:

Heizung, Lüftung und Sanitär, Elektro, Metallbau und Verglasung, Hohlboden und Bodenbeläge, Trockenbau, Fliesenarbeiten, Malerarbeiten, Tischlerarbeiten, Rohbauarbeiten

Epson Meerbusch

  • Auftraggeber
    Credit Suisse
  • Architekt
    FCI/Herr Stapf
  • Volumen
    340 T. Euro
  • Fertigstellung
    2008
  • Objekttyp
    Industrie
  • Leistungen
    Trockenbausysteme
    Glas- und Metallbau
    Bodensysteme
    Ergänzende Ausbauleistungen

Weitere Referenzen