Am Standort in Hamburg-Harburg errichtete das renommierte Life-Science-Unternehmen Eurofins Scientific ein neues Gebäude mit Laborräumen und einer hochmodernen Ausstattung für seine vielfältigen Analyse-und Service-Leistungen.

Jaeger Ausbau Nord übernahm auf einer Grundfläche von 13.774 m² den Trockenbau für das fünfstöckige Laborgebäude.
Innerhalb von 11 Monaten konnten die Ausbauarbeiten abgeschlossen werden.  

Materialeinsatz:

  • 55.000 m² Gipskarton
  • 16.500 Kilogramm Spachtelmasse
  • 27.600 laufende Meter CW-Profile
  • 13.800 m² Mineralwolle

Eurofins Hamburg Harburg

  • Auftraggeber
    Vollack GmbH & Co. KG
  • Architekt
    Vollack GmbH & Co. KG
  • Volumen
    1,25 Mio Euro
  • Fertigstellung
    05/2019
  • Objekttyp
    Bildung und Forschung
  • Leistungen
    Trockenbau

Weitere Referenzen