Drei Projekte in einem Haus – eine Lösung: Jaeger Ausbau. Die Lage des Hauses ist 1 a, der Ausbau der Praxis- und Büroräume ebenfalls. Im Geschäftshaus „Hof Emeringen“, direkt am Würrzburger Markt gelegen, wurden u. a. mit einer Anwaltskanzlei sowie einer Arztpraxis unterschiedliche Räume nach modernsten Maßstäben ausgebaut.

Dabei wurden auch die individuellen Detailplanungen der Mieter wunschgemäß berücksichtigt. Und natürlich hilft es bei der Umsetzung, Produkte aus der Jaeger-Ausbau-Gruppe einsetzen zu können. Als Abschluss des Auftragpakets stattete Jaeger Ausbau die Tiefgarageneinfahrt mit einer hochwertigen Metalldecke aus.

Mieterausbau Geschäftshaus, Würzburg

  • Auftraggeber
    Josef Riepl GmbH
  • Architekt
    KSP Jürgen Engel Architekten, Menig & Partner Architekturbüro
  • Volumen
    400 T. Euro
  • Fertigstellung
    2014
  • Objekttyp
    Büro und Verwaltung
  • Leistungen
    Trockenbausysteme
    Systemwände

Weitere Referenzen