• Holztüren mit Stahlzargen in verschiedenen Ausführungen 
  • Klassenraumtüren mit flächenbündigen Festverglasungen mit eigenem Schallschutzzeugnis 37dB
  • Zweiflüglige Brandschutztüren in Holz als 2,00 mm hohe T-30/T-90 Türen
  • Freitragende HPL-beschichtete WC-Trennwände
  • 500 m² furnierte schwer entflammbare Eichewandverkleidung ,inkl Bühnenausbau und flächenbündig integrierten 4 m hohen Flügeltüren der Aula
  • Mobile Raumtrennwand 26 m breit
  • Absturzsicherung im Galerietreppenhaus über 3 Geschosse (Gesamthöhe 12 m) aus massiven Eichelamellen und Edelstahlhandläufen mit integrierter LED-Beleuchtung
  • Ca. 2200 m² HPL-beschichtete Wandbekleidungen schwer entflammbar
  • Teilweise mit integierten Sitznischen und LED-Beleuchtung
  • Perforierte Innenwandbekleidungen HPL-beschichtet
  • Als besondere Herausforderungen sind der 12 m breite und 4 m hohe Hubladen sowie die über 4 m hohen durchgehenden, echtholzfurnierten Eichewandbekleidungen und flächenbündigen Flügeltüren in schwer entflammbarer Ausführung zu nennen

 

Ehrenfried-Walther-von-Tschirnhaus-Gymnasium Dresden

  • Auftraggeber
    Landeshauptstadt Dresden, Schulverwaltungsamt, Abt. Schulbau / Schulentwicklung
  • Architekt
    RBZ - AB Raum und Bau GmbH + AG Zimmermann c/o AG Zimmermann
  • Volumen
    1.503.508,00 €
  • Fertigstellung
    Nov. 2017-Juli 2018
  • Objekttyp
    Bildung und Forschung
  • Leistungen
    Holzinnenausbau

Weitere Referenzen