Im August 2012 eröffnete das „Miniapolis“ – die betriebsnahe Kindertagesstätte im ThyssenKrupp Quartier in Essen. Der Komplettauftrag für den Holzinnenausbau inklusive der Möbelfertigung ging an unser Unternehmen Jaeger Möbel Plus in Schmallenberg. Als klassische Tischlerei ist das Team um Betriebsleiter Stefan Wicker auf die Produktion von Möbeln und Einrichtungen aus Holz und Holzwerkstoffen spezialisiert, ganz gleich ob in massiver Bauweise oder in furnierter bzw. farblackierter Ausführung.

So wurden sämtliche feste Einbauten wie Garderoben, Küchen, Spielburgen oder Büroeinrichtungen im eigenen Maschinenpark gefertigt, ergänzt um zahlreiche freistehende Möbelstücke wie Tische, Stühle und Regale. Auch Beratungsleistungen waren gefragt. So floss das Wissen in die Materialauswahl und die Planung von Konstruktionsdetails ein. Als kleines Extra wurden die Bodenbelagsarbeiten für Spielburgen und Podeste in interner Zusammenarbeit mit Jaeger Bodensysteme aus Dortmund ausgeführt.

Kindertagesstätte „Miniapolis“ ThyssenKrupp

  • Auftraggeber
    ThyssenKrupp Real Estate GmbH Essen
  • Architekt
    JSWD Architekten Köln, Chaix & Morel
  • Volumen
    330 T. Euro
  • Fertigstellung
    2012
  • Objekttyp
    Bildung und Forschung
  • Leistungen
    Holzinnenausbau
    Bodensysteme

Weitere Referenzen