In weniger als zwei Jahren sind auf dem Frankfurter Messegelände zwei zeitgemäße Beispiele moderner Messe- und Kongressarchitektur entstanden. Pünktlich zur IAA 2009 nahmen die neue Halle 11 und das Portalhaus den Betrieb auf.

Die Leistungen von Jaeger Ausbau waren vor allem die Errichtung von Brand- und Feuerschutzwänden, Verglasungen sowie die Verkleidung der Wandflächen in den Konferenz- und Besprechungsräumen mit einer akustisch wirksamen Holzverkleidung.

Messe Frankfurt, Neubau Messehalle 11

  • Auftraggeber
    Max Bögl Neumarkt
  • Volumen
    2,00 Mio. Euro
  • Fertigstellung
    2009
  • Objekttyp
    Messen und Veranstaltungen
  • Leistungen
    Trockenbausysteme
    Glas- und Metallbau
    Holzinnenausbau

Weitere Referenzen