Sonderlösungen im Mega-Maßstab
Der 13. Dezember 2018 war für die Messe München ein besonderer Meilenstein in ihrer Geschichte. 20 Jahre zuvor hatte sie ihre Eröffnung gefeiert, und 2018 sollte die Messe mit dem Bau von zwei neuen Hallen erweitert werden. Am Neubau der großen Hallen C5 und C6 mit einer Länge von jeweils 143 Metern und einer Breite von 71 Meter war Jaeger Ausbau München maßgeblich beteiligt. Die Anforderungen an Jaeger Ausbau und die Wünsche nach individuellen Sonderlösungen waren dabei anspruchsvoll und herausfordernd zugleich. „Ich bin zwar seit mehr als drei Jahrzehnten im Trockenbau aktiv, aber dieser Auftrag hatte wegen des Vorleistungsstandes zu Beginn der Deckenmontagen seine besondere Herausforderungen“, erinnert sich Projektleiter Bernd Kitzlinger. 

Bauvorhaben Neubau Halle C5 und C6 Messe München

  • Auftraggeber
    Messe München
  • Architekt
    Planungsgemeinschaft Messe München
  • Volumen
    1.700.000,00 €
  • Fertigstellung
    10.2017- 03.2018
  • Objekttyp
    Messen und Veranstaltungen
  • Leistungen
    Trockenbau / Gerüstbau / Metalldecken

Weitere Referenzen