Bergische Uni Wuppertal - Pilotsanierung Hörsaal 30+31

  • Grundausbau beider Hörsäle mit neuen raumhohen Vorsatzschalen (300m²)
  • Der Hörsaal 30: farblich abgestimmte Echo Jazz Akustikbekleidung
  • Hörsaal 31:  Übergang in die Decke mit Heradesign Flächen eingearbeitet
  • Knauf Systexx Decke mit Vliesbeschichtung aus dem Hause Jaeger Maler PLUS in Dortmund
  • Sonderlösungen im Hörsaal 31: Kombination aus Heradesign und Pagolux - Decke, welche in 2 Ebenen mit integrierten Lichtvouten montiert wurde.
  • weitere Maßnahmen zum Umbau von Hörsälen an der Bergischen Uni Wuppertal geplant.
Erbrachte Leistungen:

Trockenbau, Malerarbeiten

Kurzinformationen

Auftraggeber
BLB NRW
Architekt
Kubus Architekten - Düsseldorf
Volumen
156 T. Euro
Fertigstellung
2021
Objekttyp
Bildung und Forschung
Leistungen

Zurück