Die Gesamtkoordination und der Trockenbau aus Würzburg, der Boden aus Dortmund, die Glastrennwände aus Wölfersheim: Das ist die Ausbau-Erfolgsformel des neuen Büro- und Geschäftshauses QBig in Heilbronn. Unter Führung unserer Würzburger Kollegen haben drei Unternehmen der Jaeger-Ausbau-Gruppe dem sehenswerten Neubau ein ebenbürtiges Innenleben eingehaucht. Das QBig besitzt nicht nur eine imposante Hülle, auch das Innere überzeugt mit bemerkenswerter Gestaltung und Qualität. Kein Wunder, dass die 5.000 m² Büroflächen rasch vermietet wurden.

Vonseiten des Trockenbaus wurde das 4-geschossige Haus mit Wand- und Deckenkonstruktionen sowie zahlreichen Innentüren ausgestattet. Als Glastrennwand wählten die Planer die SW 100 GR aus dem Katalog der Jaeger Bautec. Diese Trennwand mit Rahmenverglasung schafft ohne sichtbare Dichtungen einen eleganten Übergang zwischen Glasscheibe und Aluminiumrahmen. Die Systemböden wurden von unseren Spezialisten der Firma Jaeger Bodensysteme aus Dortmund geliefert und verlegt.

QBig Bürogebäude Heilbronn

  • Auftraggeber
    Hertner GmbH
  • Architekt
    Riemer Planung GmbH
  • Volumen
    800 T. Euro
  • Fertigstellung
    2012
  • Objekttyp
    Büro und Verwaltung
  • Leistungen
    Trockenbausysteme
    Systemtrennwände
    Bodensysteme

Weitere Referenzen