Das Projekt „Neubau Realschule Plus“ in Ingelheim umfasst neben einem 3-geschossigen Schulbaukörper mit Innenhof eine separate Sporthalle. Die Gebäudeteile wurden teilweise in die vorhandene Hanglage integriert und verschmelzen aufgrund der ebenfalls umfangreich neu angelegten Außenanlagen perfekt mit der Umgebung.

Die von Jaeger Ausbau erbrachten Leistungen bestanden hier insbesondere in ca. 10.000 qm Mineralfaserabhangdecken in verschiedenen Oberflächendessins. Das Gebäude wurde traditionell in Massivbauweise errichtet, so dass auch die Innenwände in Mauerwerk bzw. Stahlbeton ausgeführt wurden. Neben den abgehängten Decken haben wir Vorsatzschalen in feuchteunempfindlicher Ausführung sowie Wandabsorber in den Klassenräumen geliefert und montiert.

Der schlichte und zweckmäßige Innenausbau des Gebäudes konnte trotz seines Umfanges in einer kurzen Bauzeit von nur wenigen Monaten realisiert werden. Im Kontrast zum Inneren der Schule wurde die Fassade des Gebäudes künstlerisch ansprechend gestaltet.

Neubau Realschule Plus in Ingelheim

  • Auftraggeber
    Kreisverwaltung Mainz-Bingen
  • Architekt
    Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Gebäudemanagement
  • Volumen
    300 T. Euro
  • Fertigstellung
    2012
  • Objekttyp
    Bildung und Forschung
  • Leistungen
    Deckensysteme
    Vorsatzschalen und Wandabsorber

Weitere Referenzen