In der Region Würzburg hat sich Jaeger Ausbau einen besonderen Ruf erarbeitet. Bei vielen Ausbauprojekten führt nur selten ein Weg an Jaeger vorbei. Die Mannschaft von Geschäftsführer Roman Füller überzeugt seit Jahren mit einer Mischung aus Fachkompetenz, Termintreue und intensiver Kundenkommunikation. Das neu errichtete Studentenwohnheim in Würzburg lindert mit seinen 154 schicken Apartments die studentische Wohnungsnot. Jaeger Ausbau Würzburg sorgte gewohnt zuverlässig für die raumbildenden Maßnahmen mit der Montage von Gipskartonwänden und Vorsatzschalen, Gipskartondecken und Akustiklochdecken, Türzargen sowie ergänzend für die Dämmung der Tiefgarage. Das nächste Wohnheim ist schon in Planung. Wieder mit Jaeger Ausbau?

 

Erbrachte Leistungen:

- 2.750 m2 Gipskartonwände und Vorsatzschalen

- 1.570 m2 Gipskartondecken und Akustiklochdecken

- 1.900 m2 Tiefgaragendämmung

- 110 St Stahlumfassungszargen

Studentenwohnheim Würzburg

  • Auftraggeber
    Studentenwerk Würzburg
  • Architekt
    Hetterich Architekten
  • Volumen
    370.000 €
  • Fertigstellung
    2016
  • Objekttyp
    Büro und Verwaltung
  • Leistungen
    Trockenbauarbeiten
    Tür-Elemente

Weitere Referenzen