The Squaire in Frankfurt/Main zählt gegenwärtig zu den wohl interessantesten Neubauprojekten Deutschlands. Hier entsteht in direkter Nähe zum Flughafen und direkt oberhalb des Fernbahnhofs in einem gigantischen Baukörper eine Vielzahl an Hotels, Einkaufsmöglichkeiten, Büroflächen, Verwaltungsbereichen des Flughafens und vieles mehr.

Die Herausforderungen an die Durchführung der Brandschutzleistungen sind im vorliegenden Fall äußerst komplex: es ist in schwindelerregender Höhe zu arbeiten, die Abmessungen der riesigen Stahlträgerkonstruktionen sind beeindruckend und in vielen Fällen sind Sonderlösungen auszuarbeiten, um den Erfordernissen des Projekts gerecht zu werden.

Hierfür erweist es sich als hilfreich, dass der Standort in Wölfersheim seit langen Jahren eng mit einem der führenden Hersteller von Brandschutzplatten bzw. Systemgeber für Konstruktionen des vorbeugenden baulichen Brandschutzes (Firma Promat, Ratingen) zusammenarbeitet und auch selbst neben dem Know-how über eine eigene computergesteuerte Schneidanlage für das Konfektionieren von Brandschutzplattenzuschnitten verfügt.

The Squaire Frankfurt/Main

  • Auftraggeber
    ARGE Innenausbau Airrail Center Frankfurt
  • Architekt
    JSK Architekten, Frankfurt/Main
  • Volumen
    1,50 Mio. Euro
  • Fertigstellung
    2010
  • Objekttyp
    Hotels
  • Leistungen
    Brandschutz

Weitere Referenzen